HomeRat & TatGesundheit & ÄrzteChronische Schmerzen

Chronische Schmerzen

Haben Sie am ganzen Körper schmerzen und können diese nicht bekämpfen? Kein Arzt scheint Ihnen helfen zu können?

Dann kann es sich bei Ihnen um das Fibromyalgie-Syndrom handeln. Es äußert sich durch Schmerzen in gelenknaher Muskulatur, so im Ansatzbereich der Bänder und Sehnen, in Wirbelsäulennähe einschließlich der Muskelansätze am Hinterkopf, beim Brustbein und den unteren Rippenbögen. Besonders auf Druck reagieren die Stellen meist empfindlich.

 

Es handelt sich um eine Dauerschmerzerkrankung mit allen Folgen, wie Schlaflosigkeit, Migräne, Mutlosigkeit und Depressionen.

Es handelt sich hierbei nicht um eine rheumatische Erkrankung, auch wenn das Beschwerdebild ähnlich ist. Es kommt bei dieser Erkrankung zu einer falschen Schmerzverarbeitung und somit zu einer Schmerzchronifizierung.

Die sich lange Jahre aufbauende Krankheit muss langsam bekämpft werden.

Hilfe erhalten Sie bei der

Fibromyalgie-Liga Deutschland e.V.
Fibromyalgie-Liga Deutschland e.V., Frau Monika Jäger, Telefon: 02974-833607, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Go to top