HomeRat & TatGesundheit & ÄrzteAlzheimer-Prävention - bleiben Sie fit

Alzheimer-Prävention - bleiben Sie fit

In jedem Fall vermeiden Sie Bluthochdruck, lassen Sie sich sofort medikamentös einstellen.

Gut eingestellt werden müssen Sie unbedingt auch als Diabetiker.

Depression und hierbei verabreichte Medikamente können Alzheimer auslösen/beschleunigen, also nehmen Sie nicht leichtfertig Tanquilizer.

Hörgeräte und Brillen immer gut einstellen lassen, damit Sie am Leben teilnehmen.

Wichtig ist sportliche Aktivität:

 

Ausdauersport: Tanzen, Walken, Golfen (eine 18-Loch-Anlage hat ca. 6-8km), Nordic Walken, Rad fahren, schwimmen

Schach, Skat spielen, basteln, malen, Museumsbesuche, Theater/Konzerte, Ehrenamt

Essen

Gesund und Kalorienarm essen: wenig Fleisch, wenig Milchprodukte

dafür viel Fisch, Olivenöl, Obst, Gemüse

Grüner Tee: Sencha, Matcha-Pulver ins Müsli oder einen Gemüse/Obst-Drink

Nüsse

Trockenobst, so erreichen Sie 5 Portionen am Tag

Go to top